Zum Zoomen nutzen Sie bitte die Tastenkombination Ihres Browsers:

[ctr/cmd/strg] Taste gedrückt halten und die [+] oder [-] Taste drücken

˅ Messe-Übersicht ˅
Inhalts-
Filter

Aktuelle
Pressemitteilungen

Fachsimpeln mit Patrick Owomoyela

Bilanz der FISCH & ANGEL 2017

 

Eine der vielen Demonstrationen für die Angelinteressierten auf der FISCH & ANGEL, hier zum Thema Köderkunst.

Am Stand des Fischereiverbandes NRW konnten kleine Besucher einen Blick ins Mikroskop wagen, am "Lernort Natur" war die Beteiligung an einem gemalten Kunstwerk möglich.

Patrick Owomoyela bekam einen symbolischen Scheck für die Royal Fishing Kinderhilfe von Dr. Andreas Weber, Leiter Marketing- und Unternehmenskommunikation der Westfalenhallen.

Ein Angelgerät auf der FISCH & ANGEL.

Die Messen JAGD & HUND sowie FISCH & ANGEL in Dortmund zeigen sich konstant erfolgreich. Erneut kamen in diesem Jahr rund 80.000 Besucher in die Messe Westfalenhallen Dortmund. Rund 800 Aussteller aus 38 Nationen präsentierten sich vom 31. Januar bis zum 5. Februar.

Erstmals waren in diesem Jahr am Messesamstag zahlreiche Blogger vertreten. Sie standen für Fragen und Diskussionen mit den Besuchern zur Verfügung. Darunter: die Autoren von „Hecht und Barsch“ / „Leck mich am Barsch“, Babs Kijewski, Deutschland wohl prominenteste Anglerin, Jörg Strehlow, Journalist und Pionier der Angelguiding-Szene und Vorreiter beim nachhaltigen Angeln, sowie Patrick Owomoyela. Der ehemalige Borusse und Fußballnationalspieler ist begeisterter Angler. Owomoyela engagiert sich auch stark für die Royal Fishing Kinderhilfe und bekam von der Messeleitung einen Scheck über 2.500 Euro für diesen guten Zweck überreicht.  

Das war nicht der einzige attraktive Programmpunkt auf der FISCH & ANGEL Zum inzwischen vierten Mal präsentierte sich die eigenständige Messe für Angelfischerei parallel zur JAGD & HUND mit einem umfassenden Angebot an Angelequipment und den Trends der Branche. Demonstrationen, Vorträge und Workshops lieferten Experten-Know-how für alle Angelinteressierten.

Der Fischereiverband NRW hatte auf der FISCH & ANGEL unter Anderem attraktive Angebote für Kinder im Programm. Jeden Nachmittag wurden Aktionen für Besucher und Jugendgruppen angeboten und Umweltbildungsprojekte des Verbandes vorgestellt. Das zugrunde liegende Projekt „FINNE – Fischwelt in NRW neu entdecken“ hat das Ziel, Kindern und Jugendlichen die Natur näher zu bringen.

Die FISCH & ANGEL lockte wieder einmal Besucher aus sämtlichen deutschen Bundesländern an. Darüber hinaus gab es auch internationale Besucher, etwa aus Belgien, den Niederlanden, Irland, Luxemburg, Schweden, der Schweiz und den USA. Die Hälfte aller Besucher hatte mehr als 100 Kilometer für die Anreise zurückgelegt, darunter 12,8 Prozent, die sogar mehr als 300 Kilometer für die FISCH & ANGEL gefahren waren.

Angelgeräte, Angelzubehör und Angelbekleidung waren die Themenbereiche, für die sich die meisten Besucher interessierten. Die beliebtesten Programmpunkte waren das Fischereiforum mit seinen zahlreichen Vorträgen, die Vorführungen zur Köderkunst sowie die Programmpunkte zu Rutenbau und Fliegenbinden. Das gesamte Angebotsspektrum der Messe bekam von den Besuchern die Schulnote „gut“.

Als besondere Stärken von JAGD & HUND sowie FISCH & ANGEL kann der Termin im Jahr gelten. Er wird von den Besuchern beider Messen besonders positiv bewertet.

Für einen erneuten Besuch sprachen sich bereits jetzt 92 Prozent der Besucher auf der JAGD & HUND und etwa acht von zehn Besuchern auf der FISCH & ANGEL aus. 2018 finden die beiden Messen vom 30. Januar bis 4. Februar statt.


FISCH & ANGEL 2017 – das sagen Partner und Aussteller

Dr. Michael Möhlenkamp, Geschäftsführer des Fischereiverbandes NRW:
„Unsere Mitglieder kommen gezielt mit Fragen hier zur Messe. Wir konnten unter anderem Gäste aus Ostwestfalen, dem Sauerland, dem Münsterland und dem Rheinland begrüßen. Auch hatten wir viele Schulklassen am Stand. Die Nachwuchsangebote wurden sehr gut angenommen. Die FISCH & ANGEL als eigenständige Messe sorgt weiterhin für positive Reaktionen von Ausstellern und für noch mehr Fachpublikum. Wir sind mit der Messe 2017 zufrieden.“ 

Martin Winkler, Geschäftsführer bei Fischercenter Wasserburg:
„Wir sind seit 25 Jahren hier in Dortmund dabei und kommen immer wieder gerne. Die FISCH & Angel ist heute die Nummer eins im gesamten norddeutschen Raum. Wir finden hier ein gehobenes Niveau vor, auch mit internationalen Besuchern. Auch viele Jäger haben etwas mit dem Angeln zu tun, somit zieht die benachbarte JAGD & HUND zusätzliche Besucher an. Wir sind mit den Verkäufen in diesem Jahr zufrieden.“

Thorsten Trojan, Geschäftsführer von RheinlandBoote:
„Wir waren zum ersten Mal hier. Die Qualität der Kundengespräche auf der Messe war gut. Die Besucher haben gezielt gefragt. Die FISCH & ANGEL ist eine wertige Messe. Sie liegt an einem guten Termin, und die Nähe zu unserem Kerngebiet, den Niederlanden, ist für uns natürlich äußerst positiv.“

Basisinformationen zur Messe im Überblick
 
Datum:
31. Januar bis 5. Februar 2017

Veranstalter:
Messe Westfalenhallen Dortmund GmbH

Ideeller Träger:
Fischereiverband NRW e. V.

Besucherzielgruppe:
Angler und Angelinteressierte

Belegte Hallen:
Westfalenhallen 2, 2N und 3A

Programm / Themenbereiche:

Angelfischerei

  • Meeresangeln-Forum
  • Fischereiforum
  • Stillgewässerbiotop

Techniken

  • Fliegenfischen – das besondere Erlebnis
  • Jedermann-Casting und Spitzensport

Ausrüstung

  • Sonderschau Köderkunst
  • Ruten bauen und Fliegen binden

Spezielle Fischarten

  • Kapitale Friedfische fangen
  • DHC – „Alles, was Hecht ist“

Verbände und Vereine

  • Fischereiverband NRW
  • 1. Angelsportverein Dortmund 1901

Nachwuchsangler

  • Spaß für Kinder: Fliegen binden



FISCH & ANGEL
Archiv 2014

Mehr erfahren
+
Zuklappen
-
 
Tickets / Gutscheine