Zum Zoomen nutzen Sie bitte die Tastenkombination Ihres Browsers:

[ctr/cmd/strg] Taste gedrückt halten und die [+] oder [-] Taste drücken

˅ Messe-Übersicht ˅
Inhalts-
Filter

Aktuelle
Pressemitteilungen

Mit allen Wassern gewaschen

Dortmund – Bald ist wieder Angelsaison in der Messe Westfalenhallen Dortmund. Vom 3. bis 8. Februar 2015 bezieht die Messe FISCH & ANGEL ihr Revier in den Messehallen 2, 2N und 3A. Parallel findet gleich nebenan die JAGD & HUND statt, Europas größte Jagdmesse. Die Messebesucher erwartet ein umfassendes Angebotsspektrum an Angelequipment und Expertenvorführungen zu den einzelnen Angeltechniken und Kunstködern.

Dortmund – Bald ist wieder Angelsaison in der Messe Westfalenhallen Dortmund. Vom 3. bis 8. Februar 2015 bezieht die Messe FISCH & ANGEL ihr Revier in den Messehallen 2, 2N und 3A. Parallel findet gleich nebenan die JAGD & HUND statt, Europas größte Jagdmesse. Die Messebesucher erwartet ein umfassendes Angebotsspektrum an Angelequipment und Expertenvorführungen zu den einzelnen Angeltechniken und Kunstködern.

Außerdem entführen zahlreiche Fachvorträge in die verschiedensten Gewässer rund um den Globus. Vergünstigte Tickets gibt es ab sofort im Onlineshop unter fischundangel.de. Wer sich neben der FISCH & ANGEL auch für die JAGD & HUND interessiert, erhält mit dem Erwerb eines JAGD & HUND-Tickets den Zutritt zu beiden Messen.

Neben fernen Angelrevieren, sind auch die heimischen nicht zu unterschätzen. Der Fischereiverband NRW e. V. informiert über hiesige Fischarten und Wiederansiedelungsprojekte und führt auch den Nachwuchs mit spannenden Aktionen an das Thema Angelfischerei sowie Natur- und Artenschutz heran.

Das blaue Klassenzimmer
2015 lautet das Motto "Das Blaue Klassenzimmer". Hier gibt es Auskünfte zu heimischen Gewässern, der geheimnisvollen Unterwasserwelt und der Fischbiologie. Explizit geht es um Fragestellungen wie: Warum wird der Aal immer seltener? Wie werden Süßwasserfische gezüchtet? Und wo leben eigentlich Edelkrebse? Letztere sind nämlich sowohl durch die Einschleppung von mittlerweile fünf nicht-heimischen Krebsarten als auch durch Krankheiten wie die Krebspest in NRW deutlich dezimiert. Darüber hinaus geht es beim Fischereiverband NRW um die neue Verordnung der Fischereiprüfung und einige neu hinzugekommene Fischarten.

Meeresangeln-Forum
Um beim Angelfischen im Meer erfolgreich zu sein, muss man nicht nur die grundlegenden Fangtechniken beherrschen, sondern sich am und im Meer auch wie ein Profi verhalten. Die Spezialisten Kapitän Bernhard Mielitz, Horst Hennings, Thorsten Ahrens und Mathias Fuhrmann lassen die Besucher der FISCH & ANGEL an ihrem umfangreichen Wissen teilhaben, zeigen die neuesten Trends und Techniken auf und geben Reise-Tipps fürs Salzwasserangeln. Auch für Fragen zu Ausrüstung, Köder oder speziellen Fangmethoden haben die Profis stets ein offenes Ohr.

Kunstköder – gefragt bei Raubfisch- und Friedfischanglern
Am großen Stillgewässer-Biotop trifft man auf die europaweit bekannten Spezialisten Bertus Rozemeijer und Uli Beyer. Die Raubfisch-Experten demonstrieren den Besuchern täglich die neuesten Trends und Techniken in der Köderkunst. Künstliche Köder gehören für Raubfisch- und Meeresangler mittlerweile zum Standard. Ganz anders dagegen sieht es bei den Friedfischanglern aus. Allerdings hat auch in diesem Bereich eine rasante Entwicklung stattgefunden. Inzwischen gibt es eine riesige Auswahl an künstlichen Ködern, so dass man diesen perfekt auf seinen Zielfisch abstimmen kann. Optisch sind die Kunstköder oftmals von ihren natürlichen Vorbildern nicht mehr zu unterscheiden. Die Specimen Hunting Group Dortmund zeigt an ihrem Stand die neuesten Entwicklungen in Sachen Kunstköder für Friedfischangler und gibt Tipps für Methoden zur erfolgreichen Präsentation am Haken.

In fremden Gewässern fischen – das Fischereiforum
Mit allen Wassern gewaschen präsentieren sich in diesem Jahr auch wieder die Experten, die im Fischereiforum über ihre Fangerfolge berichten. Spannende Themen wie etwa "Räuber an der Wasseroberfläche – Spaß und Spannung pur!", "Fliegenfischen auf Hecht, Zander und Barsch" oder "Große Zander – reine Charaktersache" stehen auf der Agenda. Ein absolutes Highlight wird sicherlich der Vortrag von Ausnahmeanglerin Babs Kijewski, die über das „Huchen angeln in der Mongolei“ berichten wird.

Bestens gerüstet für die nächste Angelexkursion
Das diesjährige Motto „Angeln on tour“ des deutschen Hechtangler Clubs beschäftigt sich mit Angelreisen und den dafür notwendigen Vorbereitungen. Was nimmt man mit? Was wird gebraucht? Worauf muss man achten? Der DHC zeigt Packstrategien, spezielle Geräte sowie Ausrüstungs- und Material-Listen, damit man auf der nächsten Angelexkursion auf Hecht, Forelle, Barsch und Co alles Nötige dabei hat. Eine umfangreiche Fotoausstellung, die in schönen Bildern die Fänge von vielen gelungenen Reisen dokumentiert, begleitet das Standprogramm des Clubs.

Darüber hinaus werden bewährte Themen und Aktionen präsentiert wie die Expertenvorführungen der Fliegenfischer, Fliegenbinden und Rutenbau. Natürlich findet auch wieder das Casting statt. Hier können die Messebesucher von hochkarätigen Persönlichkeiten aus der Szene wie die mehrfachen Castingweltmeister Heinz Maire-Hensge und Ralf Stein lernen und ihre Wurftechniken verbessern.

-----------------------------------------

Die FISCH & ANGEL findet vom 3. bis 8. Februar 2015 in den Westfalenhallen 2, 2N und 3A statt. Parallel belegt die JAGD & HUND die Hallen 3B bis 8. Beide Messen sind Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Online-Tickets für die FISCH & ANGEL kosten 9 Euro. Noch vorteilhafter ist das Kombiticket zur JAGD & HUND. Für online nur 13 Euro können beide Messen besucht werden.

Anreise mit den U-Bahnlinien U45 und U46 zum Haltepunkt "Westfalenhallen".

Weitere Informationen unter fischundangel.de und jagdundhund.de

Medienkontakt:
Westfalenhallen Dortmund GmbH,
Marketing- und Unternehmenskommunikation
Tel.: 0231 / 12 04–556, Fax:–724
E-Mail: karolin.heinrigs[at]westfalenhallen[dot]de

FISCH & ANGEL
Archiv

Mehr erfahren
+
Zuklappen
-
 
STAND ANMELDEN